Unsere Zucht

Wir züchten im VDH nach allen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere nach § 11 Tierschutzgesetz. Ich habe hierzu die Prüfung nach § 11 TierschG erfolgreich abgelegt und somit die offizielle Erlaubnis zum Züchten erhalten. 

Mit gesunden Hunden zu züchten hat für uns höchste Priorität. Unsere Hunde werden auf FN, AON und prcd-PRA gengetestet sowie auf PRA und Katarakt jährlich untersucht. Nähere Informationen hierzu unter Laboklin.de. Unsere Verpaarungen werden gewissenhaft und nach den gleichen Gesichtspunkten ausgewählt, neben Charakter und Schönheit.

Unsere Welpen werden geimpft, mehrfach entwurmt, gechipt und mit einer Ahnentafel des Spanielclubs Deutschland sowie einem EU-Heimtierausweis abgegeben. Sie erhalten mit Ihrem Welpen Premium-Welpenfutter für die ersten Tage und eine kleine Fütterungsanleitung sowie ein gewohntes Spielzeug mit.

Wenn Sie sich für einen Welpen aus unserer kleinen, aber sehr feinen Zucht interessieren, dann schreiben Sie mir einfach eine E-Mail und erzählen Sie mir ein wenig über sich oder rufen mich an.

Wir lieben unsere Hunde. Ein Welpe, der unser Haus verlässt, wächst in unserer kleinen Familie mit ganz viel Liebe auf, ist bestens sozialisiert, geimpft, gechipt, ist circa 10 Wochen alt und nimmt ein Stück von uns und vor allem unseren Herzen mit. Wir stehen Ihnen jederzeit und für ein Cockerleben lang bei Fragen zur Verfügung.

Ein Cockerspaniel-Welpe mit Ahnentafel aus einer VDH-Zucht hat seinen Preis; bedenken Sie aber, dass auch wir zuvor und während der ganzen Züchtertätigkeit hohe Kosten haben.

Jährliche Augenuntersuchungen, HD-Röntgen, Genioskopie, diverse Gentests wie z.B. FN, AON, prcd-PRA etc., jährliche Impfungen für alle unsere Hunde, Entwurmungen alle 3 Monate, hochwertiges Laktationsfutter für die Hündin, hochwertiges Welpenfutter, Premium-Futter für all unsere Hunde, Steuer u. Haftpflichtversicherung, schönes Zubehör (das regelmäßig erneuert werden muss) wie Hundebettchen, Körbe im ganzen Haus, Kosten für die Zuchttauglichkeit sowie deren vorgeschriebenen Untersuchungen, Decktaxe, mehrere Progesteron-Tests, regelmäßige Untersuchungen und zusätzliche Entwurmungen vor der Läufigkeit, Untersuchungen vor und während der Trächtigkeit, sowie Ultraschall u. Röntgen. Auch unsere älteren Hunde bleiben bei uns und wollen im Alter besonders tiermedizinisch versorgt werden, sowie unsere Zeit, die man so gar nicht berechnen kann bzw. darf.

Verantwortungsvolles Züchten ist ein 24-Stunden-Job an 365 Tagen im Jahr und ohnehin unbezahlbar. Desweiteren bedeutet es viel Arbeit, Disziplin, aber auch ganz viel Leidenschaft und Liebe zur Rasse, ohne die das nicht möglich wäre. Unser Garten, der ausschließlich für unsere Hunde ist, will gepflegt und instant gehalten werden. Die Hunde müssen regelmäßig getrimmt, gekämmt, gepflegt, gebadet werden, alles viel Arbeit, aber auch ganz viel Freude, ohne die notwendige Passion und Ambition geht es nicht.

Wir züchten aufgrund tiefer Liebe zu dieser bezaubernden Rasse; in erster Linie, um den Erhalt der Rasse, der Gesundheit, des bestens Wesens Willen und natürlich auch um Schönheit!

Aus unserer Überzeugung heraus halten wir selbst nur eine kleine Anzahl an Hunden, damit wir uns um jeden einzelnen genügend kümmern und ihnen alles geben können, was sie für ein glückliches Hundeleben brauchen.

Unsere Hunde leben alle gemeinsam mit uns frei im ganzen Haus und sind vollwertige geliebte Familienmitglieder.  “Der Englische Cockerspaniel ist ein Herz auf vier Pfoten.” Sie können täglich nach Herzenslust lange draußen spielen und rennen, denn diese Rasse will ausgelastet sein. Schöne und lange Wald-Spaziergänge genießen unsere Hunde außerdem.

Wir geben unsere Welpen nicht an Leute ab, die den ganzen Tag berufstätig sind und niemanden haben, der sich in deren Abwesenheit um ihn kümmern kann. Einen Cockerspaniel (u. jeden anderen Hund auch) kann man nicht den ganzen Tag alleine lassen und schon gar keinen Welpen. Gerade ein Welpe muss sich spätestens alle 2 Stunden und nach jedem Schlafen, Spielen und Fressen lösen können. Von der Beschäftigung, Spiel, allgemeines Kümmern etc. ganz abgesehen.  (weitere Punkte zu unserer Einstellung finden Sie unter dem Menüpunkt “Impressum“).